Jobs mit Kampagnen begleiten

Zufall

Ob Ihre Stellenanzeigen auf Google gefunden werden, ist reiner Zufall.
Wenn Google Ihre Stellenanzeigen findet - auf Ihrer Homepage, bei uns, oder anderen - ist das Zufall. Falls gefunden, sind Ihre Stellen zu 95% nicht auf der ersten Google-Seite
Wenn die Stellen auf Seite 3 sind, bringt das leider wenig. Denn nur ganz wenige klicken auf Seite 3 - Sie vielleicht?

Garantiert

Wenn Sie eine eine Google-Kampagne schalten. wird Ihre Google-Anzeige garantiert auf der 1-ten Seite gezeigt und von dort gehts dann zu Ihrer Stelle, zu Ihren Stellen.

Facebook oder Google?

Ein 100-Seiten Aufsatz wäre wohl zu kurz für Fachsimpler.
Wir machen es Ihnen einfach:
- Ist Ihre Zielgruppe um 20 bis 25 Jahre alt, cool und hipp, dann eher Facebook.
- Ist Ihre Zielgruppe um 25 plus alt, eher bodenständig und klassisch, dann klar Google
 Immer noch unsicher ....fragen Sie Ihr Umfeld, wer wo herumschaut