Neueste Stellen

Personal-Beratungen
kennen xxx Jobs

Top-Stellen

Neu beim RAVv


Achtung Neulinge


Hier sammeln wir primär für Neulinge Erfahrungsberichte
im Umgang mit dem RAF.


- Nr. 1 in der Fehlerhitliste: Ein Fehler in den Formularen kann schnell 2,3 Tausend Franken kosten. Ihre Beraterin / Ihr Berater kontrolliert die 2 Basis-Formulare nicht. Das machen andere Stellen.

- Formular Seco .....
- Formular Arbeitbemühungen Monate xy

D.h. Wenn da Fehler gemacht werden, oder wenn die Formulare zu spät ankommen!!!, kann Ihre Beraterin / Ihr Berater auch beim besten Willen nicht helfen. Ihnen völlig unbekannte Leute entscheiden eine Strafe; und Strafen kosten.

- zu spät angemeldet. Vom ersten Besuch beim RAV und abgeben der Unterlagen bis zur Anerkennung des Antrages vergeht viel Zeit. Oft fehlt dieses oder jenes Papier, es gibt Terminverschiebungen etc. Da vergehen locker mal 1,2 Monate. Aufgepasst... solange die Anerkennung nicht vorliegt läuft nichts ..schon gar kein Geld... und Rückwirkend gibts keine Zahlungen.

- Dokument Arbeisbemühungen 1 Tag zu spät angekommen = Verlust ca. 1'000 bis 3'500 Franken
Spätestens am 5-ten im Folge-Monat muss das Formular angekommen sein. Zur Sicherheit auch per Mail schicken. Das ist dann wie eingeschrieben, weil belegbar.

- Ferien zu spät angemeldet = Verlust ca. 1'000 bis 3'000 Franken!
Ferien immer mindestens 14 Tage vorher anmelden

- Zuwenig Ferien im Formular Seco..... rapportiert, z.B. 2 Tage = Verlust ca. 500.- bis 1'500 CHF
Es werde immer Blöcke von 5 Tage abgezogen. Egal wieviel Ferien Sie machten .

- Ferien zu früh z.B. in den ersten 2 Monaten eingegeben = Verlust 1'000 bis 3'000 CHF
Auf Ihrem letzten Auszahlungsbescheid muss ein Guthaben stehen. Genannt "................. .
Ohne Guthaben hier nie Ferien eingeben ! Möchten Sie uns Ihre kostspielige Erfarung mitteilen ?
Bitte hier mailen - Danke.