JOBS bei

Neueste Stellen

Stellen inserieren

TOP-Firma stellt sich vor

Nischen-JOB-Portale !

50+ Vorwort und Inhaltsinfo

Liebe 50+, 60+ Stellensuchende,
Arbeitslose, bald Arbeitslose und sog. Ausgesteuerte !

Auch ich habe keine Zaubertricks parat, wie Sie mit 50+ oder 60+ schnell wieder einen Job finden. In Bewerbungsfragen kann* Ihnen der Stellenanzeiger.ch nur Bekanntes vielleicht etwas anders vermitteln (siehe Kap. Bewerben). Aber ich möchte mit meinen Erkenntnissen (siehe Kapitel unten) aufzeigen, was und warum abgeht. So können Sie Ihre Situation besser verstehen und sich etwas beruhigen, denn Sie erkennen:

Es liegt primär nicht an Ihnen.

Machen Sie sich also keine Vorwürfe!

Die Hintergründe der 50+ Arbeitslosigkeit sind schlimmer, als wir hören und lesen und ich stelle über Jahre fest, dass unsere Politik das Problem konsequent ausblendet und das ihr Mögliche nicht tut.

Nach Lektüre wird Ihre Situation zwar nicht besser, aber Sie nehmen die Geschehnisse bei Ihrer Stellensuche weniger persönlich und fühlen sich nicht mehr so allein und machtlos.

Die Politik muss aktiv werden!

Also machen wir ein Mail an den Bundesrat

Hier meine Vorschläge mit Mailvorlage

Im Mail machen Sie leicht umsetzbare und wirkungsvolle Vorschläge an unsere Regierung.

Machen Sie mit!
Denn ein wenig Macht haben Sie - als kleine Ameise zwar, aber viele Ameisen können bekanntlich auch Berge versetzen. Ich hoffe, dass Sie nicht Kneifen und dieses kleine Mail versenden. Stellen Sie sich vor, wenn plötzlich zehntausend Mails beim Bundesrat und den Medien eintreffen. Das können die nicht ingnorieren!!!

Ich wünsche Ihnen allen viel Glück.

Zu den einzelnen Kapiteln

" Echte Zahlen gibt es nicht - nur Widersprüche

" 50+ Arbeitslosenzahlen sind wohl schlimmer

"Warum haben 50+ weniger Chancen auf dem Arbeitsmarkt

"Warum 50+ häufiger entlassen werden und länger arbeitslos bleiben

"Warum niemand gern darüber redet

"Die Pechgeneration ist mitten drin - die Alterspyramyde"kippt